Suchergebnisse

Zusatzfunktionen: Einmaliger Preis für new-in-town Apps

Richtig, die jährlichen Premium-Mitgliedschaften bei new-in-town kosten Geld. Hier bieten wir fairnesshalber kein Abonnement. Zudem wirkt der Rabatt von 25% oder 50% auf eine rechtzeitig Verlängerung der Premiummitgliedschaft!
Wichtig zu wissen: Diese Rabatte der Silbermitgliedschaft (25%) bzw. Goldmitgliedschaft (50%) gelten auch für die travel-my-way-Mitgliedschaften, insbesondere auch die Concierge-Mitgliedschaft, die es Dir ermöglicht PEP-Reisen zu buchen.
Die new-in-town Web Apps dagegen haben einen einmaligen Preis für zusätzliche Funktionen. Einfach mal hier nachlesen.
Deine Lisa

Warum soll ich bei new-in-town werben?

new-in-town bietet die Möglichkeit kostengünstige und regionale Werbung auf der Pinnwand oder der Mitgliederliste zu schalten.
Welche Vorteile bietet new-in-town im Vergleich zu anderen Plattformen?

Sicher auf manch anderer Internetseite ist das erreichbare Zielpublikum größer, nur hat dies auch seinen Preis. Ein Budget von EUR 5 pro Tag ist schon fast überall das Minimum.
So kostet eine new-in-town-Anzeige für 10 Tage EUR 7,50 ohne Rabatt. Premium-Mitglieder bekommen 25 bzw. 50 Prozent Rabatt. Alle Preise hier.
Die Anzeigen sind groß, optional mit Bild und fallen auf.
Die Anzeigen sind ortsgebunden. Für überregionale Kampagnen bitte anfragen.

Mehr dazu …

new-in-town Neuigkeiten und aktuelle Hinweise auf einer Seite

Es gibt eine neue Seite mit vielen Hinweisen und Statistiken zu Deinem Profil:
–        Anzahl Deiner bestätigten Freunde
–        Anzahl der Besuche Deines Profils
–        Status Deiner Mitgliedschaft
–        Anzahl der Gruppenmitgliedschaften
–        Anzahl der gespeicherten Orte
–        Anzahl der gespeicherten ehemaligen Wohnorte
Dazu in der oberen rechten Ecke der letzte Artikel zu new-in-town.
Darunter die letzten Tweets. Mit der Pause-Taste kannst Du den Ticker anhalten. Mit den Pfeiltasten navigieren.
Des Weiteren findest Du die
–        Anstehenden Events in Deinem Wohnort
–        die neusten Pinnwand-Einträge
–        die letzten 3 Neunanmeldungen in Deinem Wohnort
–        die letzten Nachrichten in Deiner Inbox
Für weitere Details einfach …

Die new-in-town iPhone / iOS App ist da

und diese war längst fällig. Vielen Dank für Eure Geduld.
Die gute Nachricht: Die App ist KOSTENFREI.

Es gilt der gleiche Funktionsumfang wie auf der Weboberfläche, d.h. die Funktionen der Mitgieldschaften (außer Event- und Gruppenmanagement) und der new-in-town Web-Apps (Ansicht der letzten Besucher, eigenes Profilbild) funktionieren auch auf dem iPhone.
Events kann man nur mit einer Premium-Mitgliedschaft und entsprechenden Kreditlimit buchen. .h. man bucht auf dem iPhone und bezahlt später am PC.
Praktisch ist die Wischfunktion für die nachrichten und Pinnwandeintäge. Einfach mit dem Finger auf dem Bildschrim nach links ziehen und der nächste …

Weitere Verbesserungen bei new-in-town

Wie bereits im letzten Artikel angekündigt, gibt es weitere Neuerungen. Hier die wichtigsten Punkte:

Es gibt eine Premium-Mitgliedschaft: Event-Promoter für € 50 pro Jahr ohne automatischer Verlängerung. Event-Promotoren können in ihrer Heimatstadt eigen Events anbieten und Gruppen eröffnen.
Die Mitgliederliste wurde neu gestaltet. Jetzt kann man auch die Mitgliederbilder direkt sehen, sowie werden mögliche Partner und Kinder als Ikone angezeigt  und die möglichen Befehle sind als Ikonen dargestellt:

Nachricht schreiben
Als Kontakt hinzufügen
Profil des Mitglieds aufrufen

Auch der Text ‚Über mich‘ ist einfacher und schneller erreichbar in der Willkommensbox hinterlegt.

Eure Lisa
PS: Es gibt …

Neue new-in-town Funktionen

Hier eine Übersicht der Änderungen der letzten Monate. Außerdem arbeiten wir an ein paar Neuerungen, also lasst Euch überraschen:

new-in-town funktioniert WELTWEIT – wer ins Ausland zieht kann new-in-town weiterverwenden.
new-in-town ist die Internetplattform, um Menschen aus der gleichen Heimat zu finden.
new-in-town gibt es in Englisch und Deutsch.
Premium-User (Gold oder Silber) bekommen Kredit.
Der Stift in der Menüleiste ruft direkt das Pinnwand-Eingabe-Formular auf.

Auch gibt es die Möglichkeit, ortsgebunde Werbung in den Seiten Pinnwand und/oder Mitglieder zu schalten. Täglich besuchen über 5.000 Mitglieder new-in-town. Premium-Mitglieder bekommen Rabatt.
Auch weiterhin stehen wir Euch als Ansprechpartner zur …

Wozu braucht es new-in-town?

Seit 1999 gibt es new-in-town als Sport- und Freizeitcommunity um viele Menschen kennen zu lernen, um einen neue Freundeskreis aufzubauen, wenn man neu in der Stadt gezogen ist.
new-in-town funktioniert anonym damit Ihr andere, Euch unbekannte Menschen unverbindlich kontaktieren könnt. Entweder sucht Ihr andere nities im Bereich Mitglieder nach Interessen oder schreibt an der Pinnwand Euer Anliegen und wartet auf Antworten. Die Software filtert nach Region und anderen Kriterien. So könnt Ihr nach Männern im Großraum Hamburg suchen, die öfter Volleyball spielen such und nicht älter sind als 45. Ebenso findet Ihr Frauen, die einen Partner haben …

new-in-town wird international

Seit 1999 gibt es new-in-town für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz, bekannt als D-A-CH Länder. Die Beschränkung lässt sich leicht erklären: Bereits in der frühen Phase des Internets war new-in-town ortsbezogen, d.h. man konnte basierend auf der PLZ Mitglieder und Pinnwand-Einträge aus dem örtlichen Umfeld finden (probier das mal bei Facebook). Dazu bedarf es Daten im Hintergrund. Nun haben wir mit Google Maps die Möglichkeit gefunden und genutzt, dies für jeden Ort der Welt zu ermöglichen.

Bei der Anmeldung oder beim Hinzufügen von weiteren Orten, ob aktuelle oder ehemalige …

Mein erstes new-in-town-Gruppentreffen

Servus nities,
heute gibt es anlässlich der Buchmesse einen kleinen Auszug aus meinem Buch, welches unter anderem von NIT handelt. Es geht in dem Kapitel um meinen* ersten Besuch bei einem NIT-Gruppentreffen. Bestimmt habt Ihr es so oder ähnlich auch erlebt. Für diejenigen, die neu bei new-in-town  sind, kann das ein kleiner Einblick sein, wie man Leute kennenlernt. Traut Euch ruhig mal, Leute über die Pinnwand anzuschreiben und zu treffen. Anfangs vielleicht in einer solchen Gruppe.

Dienstagabend!
Ich sitze mit einer Menge, mir vollkommen unbekannter Menschen, in einem, mir jedoch nicht ganz so …

Mein schönstes Erlebnis mit new-in-town

Hallo nities,
nachdem ich letzte Woche das beliebte Wörtchen „Eigentlich“ erklärt habe, möchte ich heute mal wieder eine kleine new-in-town-Geschichte erzählen. Natürlich dürft Ihr wieder Euren „Senf“ dazugeben, ich bitte sogar darum. Es geht um das schönste Erlebnis mit new-in-town.

Dass new-in-town viele Menschen zusammenbringt und Freundschaften entstehen lässt, das dürfte bekannt sein. Der eine oder andere hat sicherlich auch seinen Lebenspartner über diese Plattform gefunden. Ist vielleicht einer von Euch dabei, der eine solche Sache erlebt hat. Wie war das genau?
Manchmal kann es passieren, dass man aus den Augen verlorene Bekannte …