Suchergebnisse

Meine ersten Ü-Ticket-Veranstaltungen

Servus nities,
vor einiger Zeit berichtete ich Euch von meiner tollen Entdeckung ü-ticket (ue-ticket).
Für diejenigen, die den Artikel verpasst haben, hier nochmal der Link:
http://blog.new-in-town.com/2012/meine-neue-entdeckung-u-ticket/
Als Mitglied bei ü-ticket bekommt man unter anderem pro Quartal kostenlos bis zu zwei Mal zwei Tickets für kulturelle Veranstaltungen in Frankfurt am Main, Mainz und Umgebung. Die Kategorie für die Angebote lässt sich selbstverständlich vorher frei wählen. Kartenangebote darf man aber auch ablehnen und auf andere warten.

Ich bin jetzt ein paar Wochen dabei und habe bei allen beiden Vorschlägen für die Überraschungstickets sofort zugegriffen, denn ich bekam …

Bei new-in-town gibts jetzt Veranstaltungen nur für Männer!

Ab Februar 2008 gibt es eine neue Eventseite bei den new-in-town Events: die Männerabende. Am 21.02.2008 wird der Männerabend erstmals in einigen ausgesuchten deutschen Städten stattfinden. An diesem Abend hat „Mann“ die Chance seinesgleichen zu treffen und mit ihnen über Themen zu diskutieren, die Männer wirklich interessieren. Die Zeiten des einsamen Bierchens um die Ecke oder dem Feierabend-Bier mit dem besten Freund sind vorbei. Jetzt wird aufgeräumt und das Bier in geselliger Runde eingenommen, ganz ohne Hintergedanken oder nervende Blicke der weiblichen Begleitung.
Weitere Informationen und Buchung unter der jeweiligen …

Ü-TICKET-AKTIV bringt gleich zwei Überraschungen

Servus nities,
ich bin mal wieder für Euch unterwegs gewesen in Sachen ü-ticket.
Ihr erinnert Euch?
Ü-ticket (ue-ticket.de), das ist die Seite im Internet, über die man kostengünstig ganz toll unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen besuchen kann. Näheres dazu findet Ihr in meinem ersten Blog. Folgt einfach dem Link: http://blog.new-in-town.com/2012/meine-neue-entdeckung-u-ticket/
Nach einigen Wochen Pause wurde mir jetzt wieder etwas Tolles angeboten, bei dem ich sofort zugegriffen habe: zwei Karten für das satirische Theater „Die Schmiere“ in Frankfurt.
Diesmal habe ich die Variante ü-ticket-aktiv gewählt, damit ich Euch berichten kann, wie diese Variante des Ausgehens funktioniert.
Bei dem ü-ticket-aktiv …

Meine neue Entdeckung: ü-ticket

Servus nities,
neulich habe ich ü-ticket (geschrieben ue-ticket) für mich in Frankfurt entdeckt, den neuen Kooperationspartner von new-in-town. Das ist voll cool. Als Mitglied von ü-ticket bekommt man mindestens 1x im Vierteljahr – jeweils immer zwei – Tickets für verschiedene Veranstaltungen wie Kabarett & Kleinkunst, Schauspiel & Musical, Jazz & Weltmusik, Kinder & Jugend, Rock & Pop, Oper & Konzert, Kunst & Literatur oder Spezials angeboten. Ich möchte es Euch unbedingt mal vorstellen:
Irgendwie ist mir neulich mal eine Anzeige von ü-ticket bei NIT aufgefallen und ich dachte, ich klick mich mal …

Sponsored Post: TwoTickets.de ist Veranstaltungskalender und Freikarten Club in einem.

TwoTickets.de ist Veranstaltungskalender und Freikarten Club in einem. Unter dem Motto „Die Stadt ist draußen“ erhalten seine Nutzer in ganz Deutschland kulturelle Tipps von Bühne über Klassik, Kunst & Wissen, Musik, Film bis Sport und Party.
Mitglieder des Freikarten Clubs erhalten für einen geringen Monatsbetrag Freikarten nach ihrem Geschmack. Immer 1×2 Tickets, so können sie gleich den besten Freund oder die beste Freundin mitnehmen.
Wer sich bei TwoTickets.de kostenlos registriert, kann selbst als Kulturentdecker mitmachen: eigene Erfahrungsberichte schreiben oder die anderer bewerten und auch eigene Vorschläge für Veranstaltungen einbringen.

Pappnase oder Faschingsmuffel?

Helau nities,
wir befinden uns bereits seit einigen Wochen in der fünften Jahreszeit.
Ist es Euch aufgefallen? Habt Ihr schon ein paar Faschingssitzungen beigewohnt? Wie viele Kreppel habt Ihr bisher intus? Locht Ihr bereits fleißig eigene Konfetti? Sind die Scheren zum Abschneiden der Krawatten geschärft?
Was, Ihr mögt gar keinen Karneval?

Ob sich jemand zu dem bunten Rummel hingezogen fühlt oder gut darauf verzichten kann, das hängt meiner Meinung nach stark mit der Region zusammen, in der man aufgewachsen ist. Was meint Ihr? Ich komme beispielsweise aus einer Gegend, in der man keinen Fasching …

Antwort an alle

Liebe nities,
ist jemandem von Euch schon einmal die Panne unterlaufen, eine Nachricht oder die Antwort auf eine E-Mail unbeabsichtigt an alle zu versenden?

In der vergangenen Woche haben sich die Mitarbeiter der Parlamentarier gegenseitig mit „Nachrichten an alle“ bombardiert und damit einen elektronischen Nachrichtenstau verursacht. Angefangen hat alles mit einer Mail der Bundestagsverwaltung, die darüber informiert hat, dass die neue Ausgabe des „Kürschner-Handbuchs“, das Nachschlagewerk für Abgeordnete, vorliege. Dieses könne jederzeit im Info-Büro abgeholt werden, hieß es weiter.

Kurze Zeit später bat eine Abgeordnete ihre Kollegin per Mail, ihr eine Ausgabe mitzubringen. …

Mein erster J.P. Morgan Corporate Challenge Lauf

Hallo nities,
am 15. Juni fand in Frankfurt am Main wieder der legendäre J.P. Morgan Corporate Challenge Lauf statt und ich war mit dabei – zum ersten Mal.
Meine Firma schickte schon sehr früh eine E-Mail rum und ich meldete mich postwendend an. Schon immer wollte ich bei dem Firmenlauf mitmachen, auch wenn ich vollkommen untrainiert bin und nicht sicher war, ob ich überhaupt ankommen würde. Jetzt hatte ich die Gelegenheit und auch noch einen Monat Zeit zu trainieren – dachte ich. So wollte ich in den verbleibenden vier Wochen bis zum …

Oh du schöne Fastenzeit

Servus nities,
ich sitze gerade vor meinem Laptop und arbeite. Zu meiner Rechten befindet sich eine angebrochene Tüte Schokokekse, in die ich hin und wieder, doch meist unbewusst, fingere. Ich entschuldige meinen ungesunden Snack vor mir selber mit der Erklärung, mich konzentrieren zu müssen. Schließlich habe ich einen ziemlich stressigen Job, brauche Nervennahrung. Aber dabei ist doch gerade Fastenzeit.
Fastenzeit? Was bedeutet das eigentlich für uns? Hat dieser Brauch überhaupt für jemanden unter Euch eine Bedeutung? Fastet oder verzichtet tatsächlich einer?
Ich muss gestehen, dass ich noch nie gefastet habe. Weder aus religiösen …

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen

Helau und alaaf liebe nities,
auch wenn wir auf den Rosenmontagsumzug noch paar Tage warten müssen, die ersten Karnevalsveranstaltungen und Narrensitzungen haben bereits begonnen. Mensch und Tier (wie hier Theaterhund Oskar) freut sich drauf, sich endlich wieder verkleiden zu dürfen. Verkleidet, so habe ich festgestellt, fühlen sich einige Leute freier, anonym und machen Dinge, die ihnen am nächsten Tag mitunter sogar peinlich sind. Aber erstmal vorweg, um meinen Ruf zu wahren: Nein, ich selber bin kein Faschingsnarr. 😉
Dennoch bin ich ja ein recht neugieriger Mensch und lasse mich auch schon mal …