Suchergebnisse

Liebe auf den ersten Klick – Eine Antwort auf den Artikel „Singlebörsen“ im Stern (13.02.14) – Teil 2

„Nichts ist einfacher, als sich kostenlos bei einer Singlebörse zu registrieren. […] Schnell erhält der neue Kunde Mails von möglichen Flirt-Partnern, die er natürlich umbedingt lesen will. Uneingeschränkte Kontaktaufnahme erhalten aber nur zahlende Mitglieder.“ („Singlebörsen“, S. 75) Bei new-in-town hingegen haben auch kostenlose Mitglieder die Möglichkeit all unsere Dienste vollständig zu nutzen. Die Premium-Mitgliedschaften ermöglichen hier nur zusätzliche Funktionen, sowie Rabatte auf alle Buchungen.
„Häufig locken Anbieter mit kostenlosen Testphasen. Vergisst man, sie zu kündigen, verlängert sich das Abo automatisch und wird kostenpflichtig. Gern verlängern die Anbieter Abos auch unangemessen lange.“ („Singlebörsen“, …

Liebe auf den ersten Klick – Eine Antwort auf den Artikel „Singlebörsen“ im Stern (13.02.14) – Teil 1

Heutzutage läuft fast alles über das Internet. Egal ob man sich neu einkleiden möchte oder den nächsten Urlaub plant. Das Internet bietet eine Fülle an Möglichkeiten, wieso also nicht einen neuen Partner im Internet finden?
 
Genau mit diesem Thema befasst sich der Artikel ‚Singlebörsen‘ in der 08. Ausgabe des Stern 2014. Aber funktioniert dieses Konzept wirklich? Ist es möglich auf Knopfdruck die Liebe zu finden? Oder gibt es nicht effektivere Methoden die Einsamkeit zu bekämpfen?
 
„Ob die über 2000 Singlebörsen, die in Deutschland ihre Dienste anbieten, halten, was sie versprechen, ob sie …

„Da meine Freunde derzeit alle heiraten, suche ich …“ oder: Wenn Liebe Freundschaften zerstört

Grüß euch nities,
ein Frühstückstreff ist ja nur eines von vielen schönen Dingen, an denen man in der kuscheligen Adventszeit teilnehmen kann.
Möglicherweise hängt es tatsächlich mit „Kuscheln“ und „sich ins Warme verziehen“ zusammen, dass man die Tage wieder auffallend viele Pinnwandanzeigen mit ähnlich klingendem Wortlaut findet:
<Da die meisten meiner Freunde zurzeit aufgrund von Partnerschaften anderweitig ausgebucht sind, suche ich nette Leute, um in der Freizeit mal wieder öfters was gemeinsam zu unternehmen: Wie wär´s z. B. mit Theater, Wandern, Sauna … etc. Bin auch für andere Vorschläge offen, wenn die Chemie …

Neu in der Stadt, neuer Job und neue Liebe

Liebe nities,
als ich mich Mitte der 90er Jahre in der Ausbildung zur Fotografin befand, da gab es NIT noch nicht und auch das Internet besaß noch nicht diesen hohen Stellenwert. Es gab jedoch selbstverständlich Zeitungen und Zeitschriften, die Anzeigen veröffentlichten. So las ich in der Fachzeitschrift „photopresse“ einmal folgende Anzeige:
„Liebes Team der photopresse,
ich habe über Sie einen Ausbildungsplatz gefunden, wofür ich mich hiermit herzlich bedanken will, anschließend einen guten Job und nun dachte ich mir, vielleicht könnten Sie mir auch bei der Suche nach einer Frau behilflich sein?“
Die Fachzeitschrift veröffentlichte …

Filmvorstellung "Wen die Geister lieben"

Das neue Jahr hat begonnen und natürlich wollen wir von new-in-town euch auch in diesem Jahr mit aktuellen Empfehlungen für einen Kinobesuch versorgen. Der erste Film, den wir euch in diesem Jahr vorstellen möchten, ist die romantische Komödie „Wen die Geister lieben“.
Schon am 29. Januar kommt der Film von David Koepp in die deutschen Kinos und verspricht jede Menge Unterhaltung mit dem englischen Kultstar Ricky Gervais. Bekannt geworden ist er unter anderem durch seine Rolle in „The Office“ oder „Extras“. In David Koepps Film übernimmt er erstmals eine Hauptrolle und …

Ausflug zur Liebermann-Villa am Wannsee

Auch in der Nähe Berlins gibt es tolle Ziele zu denen sich Wochenendausflüge lohnen. Eines davon ist ganz sicher die Liebermann-Villa am Wannsee.Ein Ausflug hierhin lohnt sich gleich mehrfach, so ist derzeit zum Beispiel eine Sonderausstellung zu Bildern von Max Liebermann und einigen Kollegen mit und zu den Birkenweg-Bildern zu sehen.

Quelle: Wikimedia Commons; Fotograph: Zyance

Nach einer Besichtigung der Ausstellung kann dann noch ein Stück der Torten im Café Max geschlemmt werden. Oder aber der interessierte Besucher macht sich auf zur Gedenkstätte „Haus der Wannsee-Konferenz„, die ein paar Häuser weiter.
So …

Auszug „Mallorca“ aus dem neuen Buch „Phönix – Mein neues Leben“

Mit „Phönix Mein neues Leben“ trifft Sandra Häntsch-Marx genau den Nerv der Zeit. Einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen gegen eine Ehe ohne Liebe und stattdessen für ein unkonventionelles Familienmodell und ein Leben und eine Welt mit mehr Liebe entscheiden. Sandra Häntsch-Marx lässt den Leser miterleben, wie sie nach ihrer Trennung nach langjähriger Ehe aus dem Aschehaufen eines alten, vergangenen Lebens aufersteht und sich Stück für Stück ein neues Leben mit neuen Werten und einem neuen, selbstbewussteren Ich aufbaut. Wer nach dem Scheitern einer Beziehung oder Ehe glaubt, …

Auszug „Speed-Dating“ aus dem neuen Buch „Phönix – Mein neues Leben“

Mit „Phönix Mein neues Leben“ trifft Sandra Häntsch-Marx genau den Nerv der Zeit. Einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen gegen eine Ehe ohne Liebe und stattdessen für ein unkonventionelles Familienmodell und ein Leben und eine Welt mit mehr Liebe entscheiden. Sandra Häntsch-Marx lässt den Leser miterleben, wie sie nach ihrer Trennung nach langjähriger Ehe aus dem Aschehaufen eines alten, vergangenen Lebens aufersteht und sich Stück für Stück ein neues Leben mit neuen Werten und einem neuen, selbstbewussteren Ich aufbaut. Wer nach dem Scheitern einer Beziehung oder Ehe glaubt, …

Tipps zum Thema Reisen

Die immerwährende Frage: Trinkgeld ja oder nein
Auch die Strandkleidung ist immer ein Thema.
Und noch ein paar Tipps für Spanien-Urlauber.

Ü-TICKET-AKTIV bringt gleich zwei Überraschungen

Servus nities,
ich bin mal wieder für Euch unterwegs gewesen in Sachen ü-ticket.
Ihr erinnert Euch?
Ü-ticket (ue-ticket.de), das ist die Seite im Internet, über die man kostengünstig ganz toll unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen besuchen kann. Näheres dazu findet Ihr in meinem ersten Blog. Folgt einfach dem Link: http://blog.new-in-town.com/2012/meine-neue-entdeckung-u-ticket/
Nach einigen Wochen Pause wurde mir jetzt wieder etwas Tolles angeboten, bei dem ich sofort zugegriffen habe: zwei Karten für das satirische Theater „Die Schmiere“ in Frankfurt.
Diesmal habe ich die Variante ü-ticket-aktiv gewählt, damit ich Euch berichten kann, wie diese Variante des Ausgehens funktioniert.
Bei dem ü-ticket-aktiv …