Suchergebnisse

Erster Berlin lacht! – Kultur-Weihnachtsmarkt in Berlin

Zur Weihnachtszeit geht jeder gern auf einen Weihnachtsmarkt, ob nun mit der Familie oder auf einen Becher Glühwein mit Freunden. Eine ganz andere Variante bietet Berlin in der Weihnachtszeit. In diesem Jahr findet erstmals der „Berlin lacht“Kultur-Weihnachtsmarkt statt. Bereits seit 5 Jahren organisiert der Verband Berlin lacht! e.V. diese Straßenfeste, bei denen jonglierende Künstler, Clowns, Artisten und Musik die Gäste unterhalten – bisher jedoch nicht als Weihnachtsmarkt.
Eine gelungene Idee wie wir finden und vielleicht eine ganz neue Art die neue Heimatstadt kennenzulernen? Mit Sicherheit finden sich mehrere new-in-town‚ler …

Kultur zu zweit mit ü-ticket

Wer kennt das nicht: man zieht in eine neue Stadt, kennt keine Leute und auch nichts wohin man gehen könnte. new-in-town’ler wissen, der einfachste Weg die Stadt kennenzulernen sind neue Leute, die gerade das gleiche durchmachen wie man selbst. Ob abends in die Disco oder nachmittags mal in ein Café, bei new-in-town gibts für jede Unternehmung jemanden, der gerne mitkommt.
Mit am schwierigsten ist es wohl jedoch Gleichgesinnte zu finden für einen Besuch im Theater, Kabarett oder für andere Kulturveranstaltungen. Doch auch hierfür hat new-in-town eine Lösung gefunden. Mit ü-ticket …

Kultur in Frankfurt und Rhein-Main

Jetzt kannst du Mitglied der ü-ticket-community werden und mit Gleichgesinnten zu ausgesuchten Kulturveranstaltungen in Frankfurt, Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet gehen. Für nur 4,50 Euro monatlich wirst du regelmäßig mit je 2 kostenlosen Tickets überrascht und für 7 Euro kannst du dir eine Abendbegleitung gleich mitwünschen. Ein Abend wie ein kleiner Abenteuerurlaub.

Ü-TICKET-AKTIV bringt gleich zwei Überraschungen

Servus nities,
ich bin mal wieder für Euch unterwegs gewesen in Sachen ü-ticket.
Ihr erinnert Euch?
Ü-ticket (ue-ticket.de), das ist die Seite im Internet, über die man kostengünstig ganz toll unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen besuchen kann. Näheres dazu findet Ihr in meinem ersten Blog. Folgt einfach dem Link: http://blog.new-in-town.com/2012/meine-neue-entdeckung-u-ticket/
Nach einigen Wochen Pause wurde mir jetzt wieder etwas Tolles angeboten, bei dem ich sofort zugegriffen habe: zwei Karten für das satirische Theater „Die Schmiere“ in Frankfurt.
Diesmal habe ich die Variante ü-ticket-aktiv gewählt, damit ich Euch berichten kann, wie diese Variante des Ausgehens funktioniert.
Bei dem ü-ticket-aktiv …

Meine ersten Ü-Ticket-Veranstaltungen

Servus nities,
vor einiger Zeit berichtete ich Euch von meiner tollen Entdeckung ü-ticket (ue-ticket).
Für diejenigen, die den Artikel verpasst haben, hier nochmal der Link:
http://blog.new-in-town.com/2012/meine-neue-entdeckung-u-ticket/
Als Mitglied bei ü-ticket bekommt man unter anderem pro Quartal kostenlos bis zu zwei Mal zwei Tickets für kulturelle Veranstaltungen in Frankfurt am Main, Mainz und Umgebung. Die Kategorie für die Angebote lässt sich selbstverständlich vorher frei wählen. Kartenangebote darf man aber auch ablehnen und auf andere warten.

Ich bin jetzt ein paar Wochen dabei und habe bei allen beiden Vorschlägen für die Überraschungstickets sofort zugegriffen, denn ich bekam …

Meine neue Entdeckung: ü-ticket

Servus nities,
neulich habe ich ü-ticket (geschrieben ue-ticket) für mich in Frankfurt entdeckt, den neuen Kooperationspartner von new-in-town. Das ist voll cool. Als Mitglied von ü-ticket bekommt man mindestens 1x im Vierteljahr – jeweils immer zwei – Tickets für verschiedene Veranstaltungen wie Kabarett & Kleinkunst, Schauspiel & Musical, Jazz & Weltmusik, Kinder & Jugend, Rock & Pop, Oper & Konzert, Kunst & Literatur oder Spezials angeboten. Ich möchte es Euch unbedingt mal vorstellen:
Irgendwie ist mir neulich mal eine Anzeige von ü-ticket bei NIT aufgefallen und ich dachte, ich klick mich mal …

Sponsored Post: TwoTickets.de ist Veranstaltungskalender und Freikarten Club in einem.

TwoTickets.de ist Veranstaltungskalender und Freikarten Club in einem. Unter dem Motto „Die Stadt ist draußen“ erhalten seine Nutzer in ganz Deutschland kulturelle Tipps von Bühne über Klassik, Kunst & Wissen, Musik, Film bis Sport und Party.
Mitglieder des Freikarten Clubs erhalten für einen geringen Monatsbetrag Freikarten nach ihrem Geschmack. Immer 1×2 Tickets, so können sie gleich den besten Freund oder die beste Freundin mitnehmen.
Wer sich bei TwoTickets.de kostenlos registriert, kann selbst als Kulturentdecker mitmachen: eigene Erfahrungsberichte schreiben oder die anderer bewerten und auch eigene Vorschläge für Veranstaltungen einbringen.

Wenn die Nachbarn nerven

Servus nities,
Glück war das Thema der letzten Woche. Habt Ihr noch eine Idee, was Glück für Euch persönlich bedeutet? Ihr könnt immer noch etwas zu dem Artikel der letzten Woche beitragen. Glück hat man aber auch, wenn man nette, friedliche Nachbarn hat. Doch leider hat das nicht jeder.

Nachbarschaftsstreitigkeiten gibt es immer wieder. Kinder, die im Treppenhaus spielen oder mit einem Bobby Car durch die Wohnung düsen. Studenten, die nachts nach Hause kommen oder gar die Nacht zum Tag machen, natürlich mit viel Besuch, lauter Musik und Türenknallen. Musiker, die in …

Was wäre wenn …?

Liebe nities,
was wäre, wenn ich mich damals ganz anders entschieden hätte? Was wäre, wenn ich vor 20 Jahren eine ganz andere Ausbildung begonnen hätte? Was wäre, wenn ich meinen ersten Freund gleich geheiratet hätte? Was wäre, wenn ich das Abitur gemacht hätte oder was wäre, wenn ich in einer ganz anderen Stadt aufgewachsen wäre?
Wer hat sich nicht schon mal Gedanken darüber gemacht, wie das Leben verlaufen wäre, wenn man bei bestimmten Entscheidungen eine andere Option gewählt hätte?

Ich kam auf das Thema, als eine gute Freundin mir erzählte, dass ein ehemaliger …

Auf der Suche nach dem Sommermärchen

Liebe nities,
neulich sprach mich ein Freund an und meinte, ich solle doch mal etwas über das Sommermärchen schreiben. „Ich habe doch schon über die WM berichtet“, erwiderte ich postwendend etwas pikiert. „Das ist noch keine zwei Wochen her.“

Das Bild zeigt Steffi Jones auf der Frankfurter Festmeile kurz vor Beginn des letzten Spiels der Deutschen Mannschaft.
Natürlich assoziierte ich mit dem Sommermärchen zuerst einmal und ausschließlich die WM. Diese hatte zu dem Zeitpunkt des Gesprächs noch nicht diesen deprimierenden Verlauf genommen, wie es paar Tage später der Fall war. Es bestand …