Suchergebnisse

Auszug „Mallorca“ aus dem neuen Buch „Phönix – Mein neues Leben“

Mit „Phönix Mein neues Leben“ trifft Sandra Häntsch-Marx genau den Nerv der Zeit. Einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen gegen eine Ehe ohne Liebe und stattdessen für ein unkonventionelles Familienmodell und ein Leben und eine Welt mit mehr Liebe entscheiden. Sandra Häntsch-Marx lässt den Leser miterleben, wie sie nach ihrer Trennung nach langjähriger Ehe aus dem Aschehaufen eines alten, vergangenen Lebens aufersteht und sich Stück für Stück ein neues Leben mit neuen Werten und einem neuen, selbstbewussteren Ich aufbaut. Wer nach dem Scheitern einer Beziehung oder Ehe glaubt, …

Auszug „Speed-Dating“ aus dem neuen Buch „Phönix – Mein neues Leben“

Mit „Phönix Mein neues Leben“ trifft Sandra Häntsch-Marx genau den Nerv der Zeit. Einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen gegen eine Ehe ohne Liebe und stattdessen für ein unkonventionelles Familienmodell und ein Leben und eine Welt mit mehr Liebe entscheiden. Sandra Häntsch-Marx lässt den Leser miterleben, wie sie nach ihrer Trennung nach langjähriger Ehe aus dem Aschehaufen eines alten, vergangenen Lebens aufersteht und sich Stück für Stück ein neues Leben mit neuen Werten und einem neuen, selbstbewussteren Ich aufbaut. Wer nach dem Scheitern einer Beziehung oder Ehe glaubt, …

KIS – Die Kunst des Vereinfachens

KIS steht für ‚keep it simple‘ und es ist eine Kunst Dinge zu vereinfachen ohne sie zu verändern.

Die Tendenz des Lebens in unserer Gesellschaft ist es, immer komplizierter zu werden: Internet, Fernsehen, das Einkaufen, die Arbeit, die Familienengagements, Eigentum, das Essen, Schulden … diese List lässt sich endlos verlängern.
Woran liegt das? Die Technik hat uns immer versprochen, dass alles einfacher wird. Sicher können und müssen auch teilweise mehr selbst erledigen. Früher hat man seine Briefmarken auf dem Postamt gekauft, heute nutzt u.a. das E-Porto System der Deutschen Post, wenn man …

Frühlingsgefühle 2.0 – Partnerbörsen im Vergleich

Wenn man nicht schon der Liebe wegen seinen Wohnort gewechselt hat, möchte man neben Freunden vielleicht irgendwann auch ganz gerne einen Partner an seiner Seite haben. Wer auf der Arbeit nicht die Möglichkeit zur Kontaktknüpfung hat, im Freundeskreis auch niemand ist, bei dem es funkt oder einfach mal neue Wege gegangen werden sollen, warum nicht mithilfe einer Partnerbörse? Fast ein Drittel aller Beziehungen in Deutschland beginnt im Internet. Nur bei welcher der vielen Partnerbörsen meldet man sich an? Was bieten die Börsen, wo liegen die Unterschiede und wie viele Frösche …

Viel Spaß bei der Ostereiersuche

Hallo nities,
ich habe den Eindruck, Weihnachten ist eben erst vorbei. Teilweise liegen meine Geschenke noch herum und selbst weihnachtlichen Süßkram habe ich noch übrig. Jetzt ist schon Ostern und der Schokohase kann sich gleich neben den jungfräulichen Schokoweihnachtsmann in den Kühlschrank legen.

Was macht Ihr so an Ostern? Verreist Ihr oder ist ein Familienbesuch geplant? Verabredet Ihr Euch mit der Familie, Freunden oder Eurem Schatz zu einem Osterbrunch? Viele Hotels und Cafés bieten das ja an. Ich rate Euch dabei jedoch zu einer Reservierung.
Wer Single ist, Zuhause bleibt und dessen Freunde …

Wenn die Nachbarn nerven

Servus nities,
Glück war das Thema der letzten Woche. Habt Ihr noch eine Idee, was Glück für Euch persönlich bedeutet? Ihr könnt immer noch etwas zu dem Artikel der letzten Woche beitragen. Glück hat man aber auch, wenn man nette, friedliche Nachbarn hat. Doch leider hat das nicht jeder.

Nachbarschaftsstreitigkeiten gibt es immer wieder. Kinder, die im Treppenhaus spielen oder mit einem Bobby Car durch die Wohnung düsen. Studenten, die nachts nach Hause kommen oder gar die Nacht zum Tag machen, natürlich mit viel Besuch, lauter Musik und Türenknallen. Musiker, die in …

Top 10 der vernachlässigten Bereiche im Leben einer arbeitenden Mutter

Es war in der Werbung, als die schlimmste aller Fragen einem Ehemann gestellt wurde: ‚Und was macht Ihre Frau?‘ Die verblüffende Antwort: ‚Ich manage ein kleines Familienunternehmen‘. Als berufstätige Mutter von zwei kleinen Kindern, würde ich gerne wissen, wie Du Dein Familienleben managst. Zurzeit bin zu Hause bei der Arbeit mit einer schlafenden  (Gott sei Dank) 2-jährigen. Sobald sie wach ist, holen wir die Schwester im Kindergarten ab, dann noch Einkaufen, Kochen, Putzen, Aufräumen und am Abend ein offenes Ohr für den Ehepartner. Wie ist das jeden Tag zu schaffen?
Es gibt einige …

Zum Jahreswechsel

Hallo nities,
schon wieder ist ein Jahr herum und es ist wieder zu schnell vergangen. Wie so oft zum Jahreswechsel überkommen den einen oder anderen vielleicht Gedanken über die zurückliegenden zwölf Monate. War es ein gutes Jahr? War es ein schlechtes Jahr? Gedanken an das, was man eigentlich anders hätte machen wollen, an das, was nicht so gut gelaufen ist aber auch an das, was sich an Wünschen erfüllt hat. Es gab Erfolge und Niederlagen, vielleicht ganz große Veränderungen, einen Jobwechsel, Umzug, Familienzuwachs. Jeder hat dazu seine eigene Geschichte. Auch …

Zu viel Rot macht ganz schön blau – Leute kennenlernen auf dem Weihnachtsmarkt

Ho-ho-ho liebe nities,
Weihnachts- und Adventszeit gleich Familienzeit. Weihnachtszeit ist aber auch die Zeit, die man gerne mit Freunden verbringen möchte. Man möchte Menschen, die man mag, ganz bewusst zeigen, wie gern man sie hat, möchte ihnen eine Kleinigkeit schenken oder etwas mit ihnen unternehmen. Und als nitie möchte man neue Leute kennenlernen. Wo trifft man sich also derzeit besser, als auf einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt zu Glühwein und Bratwurst?

Das meinen viele Leute, wenn man die Anzeigen bei NIT in den letzten Tagen durchgestöbert hat. Auch Lena aus Berlin, die jetzt in …

Ein bisschen Kommerz hat noch keinem geschadet

Liebe nities,
der Duft von Zimt, Bratapfel und Nelken hängt in der Luft. Glühwein, Kerzenschein, Plätzchen backen und Wohnung schmücken, Tannenzweige sammeln, Geschenke kaufen ist angesagt. Man merkt, etwas Besonderes liegt in der Luft. Noch herrscht hektisches Treiben, die Vorbereitungen laufen, doch schon bald wird es besinnlich.
Geschäfte beschenken ihre Kunden mit kleinen Aufmerksamkeiten, in der Drogerie oder Apotheke bekommt man gerne mal ein Duschgel, eine Duftkerze oder einen Weihnachtsanhänger seinen Medikamenten beigelegt. In manchen Konditoreien und Bäckereien gibt es Plätzchen oder Lebkuchen zum Probieren und Parfümerien teilen großzügig Pröbchen aus. Mit …