Suchergebnisse

Fahrradreisen

http://www.fahrradreisen.de ist Deutschlands größte Datenbank für Radreisen. Also raus aus dem Keller mit dem Drahtesel und strampeln, was das Zeug hält.

3 Möglichkeiten, Deine Komfortzone diese Woche zu verlassen

Wer neue Leute kennenlernen möchte, kennt vielleicht dieses Problem: Es fühlt sich teilweise unbequem an. Wir müssen nicht nur unseren Sessel zuhause verlassen und aus der Haustür gehen, wir fühlen uns eventuell auch ein wenig unsicher.
Das ist ganz normal. Die Begründung ist eine psychologische: Unser Gehirn ist darauf eingestellt, immer wieder denselben Routinen zu folgen. Die Logik unseres Unterbewusstseins: Unsere bisherigen Gewohnheiten haben es geschafft, dass wir bis heute am Leben sind – sie sind also positiv und damit aufrechtzuerhalten.
Neues auszuprobieren stellt hingegen für unser Gehirn eher ein Risiko dar. …

Wunschzettelzeit

Ja jetzt beginnt sie langsam die Zeit der Wunschzettel. Manche heimlich, manche konventionell, manche bei Amazon – hier kann man unterdessen jedes Produkt hinzufügen.
Besonders beliebt sind deshalb die Gadgets dieser Welt. Produkte und Ideen, die nicht jeder kennt. Heute mal einige Beispiele aus der Welt der E-Mobilität. Nein keine Autos, hier fehlt es noch an zuverlässigen Lösungen. Aber mit zwei Rädern kann man sich schon ganz gut elektrisch fortbewegen.

Diese Designstudie von Volkswagen gefällt mir deshalb so gut, weil das Fahrrad so zusammen gelegt werden kann, dass es im Reserveradkasten Platz …

Ein Mountainbike zu 40 Euro

Servus nities,
bei einem so tollen Wetter möchtet Ihr Euch ungerne in ein dunkles Kino setzen. Museen sind im Sommer nur interessant, wenn man Abkühlung sucht, Freibad ist nicht jedermanns Sache, ein erfrischendes Bierchen solltet Ihr besser erst abends zu Euch nehmen. Von Stadtfesten und Partys habt Ihr die Nase voll, weil es da eh fast nur Fressstände gibt. Zu was könntet Ihr Euch derzeit also über NIT verabreden? Wie wär es zu einer Radtour? Was, Ihr argumentiert Euren Freunden mit: „Ich habe gar kein Fahrrad?“ Da geht es Euch jedoch …

5 Ausreden, um ungesund weiter zu leben

Jede und jeder von uns wählt als Mensch gerne und damit fast immer den Weg des geringsten Widerstandes. Wir sind so programmiert: Energie für wichtige Momente sparen, um somit lebensgefährdeten Risiken begegnen zu können. So überlebten zumindest unsere Vorfahren in einer Welt voller unbekannter Gefahren.

In der heutigen Zeit gib es nur selten Momente, in denen wir von unserer körperlichen Energie zerren müssen. Entbehrungen in diesem Teil der Welt sind selten geworden. Fasten ist freiwillig. Gewohnheiten sind bequem und komfortabel. Änderungen, selbst wenn unser Leben davon abhinge, sind schwer.
Und wie ist es bei …

Prophylaktische Maßnahmen gegen den November-Blues

Hallo nities,
bald ist es wieder soweit. Der gefürchtete Monat November steht vor der Tür. Der trübste und dunkelste Monat des Jahres. Die Wochen, in denen die Bäume uns ihre schöne, bunte Blätterpracht zeigten, die Sonne uns noch ab und zu ein paar warme Sonnenstrahlen schenkte, liegen bald hinter uns. Nun begleitet uns für einige Monate der fiese, klirrendkalte und dunkle Winter. Bis Weihnachten – einem kleinen Lichtblick in der düsteren Jahreszeit – sind es auch noch ein paar Wochen. Für eine ganze Menge Menschen beginnt die Zeit des größten Stresses. …

Stille Gedanken …

Liebe nities,
vor einem Jahr berichtete ich Euch schon mal von einem tragischen Unfall, der sich bei einem Freizeitausflug in Allgäu mit Beteiligung von NIT-Freunden von mir ereignet hat.
Eine Gruppe Radfahrer geriet damals auf der Rückfahrt einer Fahrradtour in einer engen Kurve ins Schleudern, stieß zusammen und einige Teilnehmer wurden dabei teilweise schwer verletzt. ( http://blog.new-in-town.com/2010/nities-bei-unfall-verletzt-freundschaften-sind-mehr-als-nur-miteinander-feiern/ ). Neben Knochenbrüchen, Platzwunden und nicht zu vergessen, dem Schock, den die Teilnehmer davontrugen, berichtete ich von Andrea und ihren schweren Verletzungen an der Wirbelsäule und an ihrem rechten Bein. Die Ausflügler trugen …

Fukushima – Was ist wirklich wichtig?

Liebe nities,
wenn man sich die Meldungen, Berichte und Bilder anschaut, die uns seit einigen Tagen aus Fernost erreichen, fragt sich der ein oder andere sicher, wie die Zukunft aussehen mag. Was wird aktuell in den nächsten Tagen und Wochen noch in Fukushima passieren und wie wirkt sich dieses auf die Erde aus? Dabei steht das Schlimmste erst bevor! Das ganze Ausmaß der Katastrophe wird man jedoch erst in einigen Jahren beurteilen können.
Wir, die in Europa zu weit weg leben, um vom Super-GAU in Fukushima unmittelbar betroffen zu sein, sollten uns …

nities bei Unfall verletzt – Freundschaften sind mehr als nur miteinander feiern

Liebe nities,
aus gegebenem Anlass beschäftige ich mich heute mit dem Thema Gefahren und Unfälle in der Freizeit. Ich widme den folgenden Artikel meiner new-in-town-Bekannten Andrea, die nach einem Freizeitunfall am vergangenen Wochenende noch immer mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus liegt.
Vor wenigen Wochen noch schaute die Welt mit Erschrecken und Unverständnis auf Duisburg zur Loveparade. Wie konnte es nur passieren, dass man knapp über eine Millionen Menschen auf ein Gelände schleust, das nur ein paar Hunderttausend fassen kann, fragte man sich. Unterschiedliche Stimmen wurden laut, diskutierten über den Sinn und Unsinn …

‚Forschungsarbeit': Die Entstehung der nities im 21. Jahrhundert – Teil 1

Servus nities (so spreche ich new-in-town’ler an  . Warum erfahrt Ihr jetzt!),
heute befassen wir uns einmal gemeinsam mit der Frage, was einen „typischen nitie“ ausmacht. Was genau ist eigentlich ein nitie? Wie definiert man den Begriff bzw. gibt es besondere Eigenschaften, die ein NIT-User aufweisen muss, um als nitie zu zählen? Bestimmt ein gemeinsames Charakterbild den nitie oder gibt es ganz verschiedene Arten von Usern?
Seht Euch als aufgefordert an, meine jahrelangen Selbstversuche zu kommentieren und teilt mir Eure Erfahrungen mit! Hier erst einmal ein Auszug aus meiner hochinteressanten und …