Suchergebnisse

Deutschland schafft sich ab und wird Facebookland

Sicher es gibt wichtige Themen, um auf die Straße zu gehen: Atomkraft Nein Danke und Stuttgart 21. Doch kaum jemand hat reagiert als Facebook Guerilla-Aktionen gegen Google versuchte. Vielleicht ist die Angst schon zu groß. Ich zuckte auch für einen Moment als ich dies auf meiner Facebookseite veröffentlichte. Vielleicht werde ich jetzt ausgesperrt? Denn was will ich dagegen unternehmen oder hat schon jemand von Euch mit einem Facebook Support gesprochen? Gutes Beispiel ist Sonys Datenpanne. Nicht der deutsche Datenschutz ist zuständig, sondern der Britische. Wer hat da die AGBs nicht gelesen.
Im …

Gedankengänge zum Nationalfeiertag: Was ist gut dran, in Deutschland zu leben?

Liebe nities,
am 3. Oktober ist es wieder soweit, die Wiedervereinigung jährt sich zum 20. Mal. Aus diesem Anlass wollen wir mal ein wenig in uns gehen und uns überlegen, was gut dran ist, in Deutschland zu leben.
Ich will euch weitgehend mit politischen Aspekten verschonen, wir kennen die Entstehung und den Hintergrund hoffentlich ohnehin alle. Viel mehr möchte ich von EUCH wissen, wie ihr die Sache mit der Wiedervereinigung, dem zusammengewachsenen Deutschland und all dem, was danach kam und wie es sich hier lebt, jetzt seht?
(ARD-DeutschlandTrend hat zu dem Thema auch schon …

Deutschland feiert den 3. Oktober

Der 3. Oktober ist für die Deutschen ein besonderer Tag. Das ist Grund genug ihn auch entsprechend zu feiern. Die zentralen Feierlichkeiten werden in diesem Jahr erneut von der Hansestadt Hamburg ausgericht, die das bereits zum zweiten Mal macht. Los geht es mit einem Gottestdienst für geladene Gäste in der St. Michaeliskirche. Doch mehr von Interesse ist wohl auch gerade für new-in-town‚ler das ausgerichtete Bürgerfest. Das steht diesmal unter dem Motto „Kulturnation Deutschland“ und findet vom 03. – 05. Oktober in der Hafencity und der Speicherstadt statt.
Auch in …

Die wohl umstrittenste Sehenswürdigkeit Deutschlands

Quelle: Wikimedia Commons, Fotograph: Michael F. Mehnert
Nicht nur über die neuesten Events, auch über die Sehenswürdigkeiten Eurer Stadt wollen wir von new-in-town Euch informieren. Über keine Sehenswürdigkeit Deutschlands jedoch gab es bisher soviele Diskussionen, wie über das neue Wachsfigurenkabinett in Berlin. Gerade erst am 5. Juli hatte die Zweigstelle von Madame Tussauds eröffnet und bereits kurz darauf gab es den ersten Zwischenfall. Dennoch tat dies dem Besucheransturm auf das Wachsfigurenkabinett keinen Abbruch. Ähnlich wie in London und auch alle anderen Zweigstellen des Kabinetts, wird sich auch Berlins neuste Sehenswürdigkeit …

Die süßeste Austellung Deutschlands

Bereits seit einiger Zeit gibt es im Bremer Universum® eine Sonderausstellung zum Thema Schokolade. Eigentlich sollte sie bald vorbei sein, doch zur Freude aller Schokofans wurde sie bis zum 6. Januar 2009 verlängert.
Quelle: Wikimedia Commons, Fotograph: Javier Carro

Neue Freunde in ganz Deutschland zusammengeführt

Am Sonntag fanden wieder zahlreiche Events unserer Serie Frühstück-in-Town statt. Dabei haben viele nette Leute bei einem leckeren Frühstück in einem Cafe in ihrer Stadt die Chance gehabt, Gleichgesinnte kennenzulernen.
Die nächste Runde Frühstück-in-Town steht am 16.12.2007 bevor. Die folgenden Städte sind dann im Programm:
Aachen | Berlin | Bonn | Bremen | Darmstadt | Duisburg | Düsseldorf | Essen | Frankfurt | Hamburg | Hannover | Heidelberg | Karlsruhe | Köln | Mannheim | München | Nürnberg | Stuttgart

Liebe auf den ersten Klick – Eine Antwort auf den Artikel „Singlebörsen“ im Stern (13.02.14) – Teil 1

Heutzutage läuft fast alles über das Internet. Egal ob man sich neu einkleiden möchte oder den nächsten Urlaub plant. Das Internet bietet eine Fülle an Möglichkeiten, wieso also nicht einen neuen Partner im Internet finden?
 
Genau mit diesem Thema befasst sich der Artikel ‚Singlebörsen‘ in der 08. Ausgabe des Stern 2014. Aber funktioniert dieses Konzept wirklich? Ist es möglich auf Knopfdruck die Liebe zu finden? Oder gibt es nicht effektivere Methoden die Einsamkeit zu bekämpfen?
 
„Ob die über 2000 Singlebörsen, die in Deutschland ihre Dienste anbieten, halten, was sie versprechen, ob sie …

Das E-Buch

…in Deutschland ist kein beliebtes Thema. Man möchte die Tradition wahren. Man möchte besitzen. Man möchte anfassen. Sicherlich Dinge, die einem beim E-Book fehlen und es gibt noch andere Nachteile:

E-Books lassen sich nicht verleihen und weiter verkaufen und die
Lesbarkeit bei Sonnenlicht ist nicht optimal. Nur werden die meisten Bücher nicht in der prallen Sonne gelesen, sondern
im Dunkeln und hier ist das E-Book klar im Vorteil weil ich keine Leselampe brauche.
Neben der Verminderung von Gewicht und Platz auf Reisen und auch zu Hause ist ein weiterer ganz wichtiger Vorteil die Möglichkeit …

Ein Mountainbike zu 40 Euro

Servus nities,
bei einem so tollen Wetter möchtet Ihr Euch ungerne in ein dunkles Kino setzen. Museen sind im Sommer nur interessant, wenn man Abkühlung sucht, Freibad ist nicht jedermanns Sache, ein erfrischendes Bierchen solltet Ihr besser erst abends zu Euch nehmen. Von Stadtfesten und Partys habt Ihr die Nase voll, weil es da eh fast nur Fressstände gibt. Zu was könntet Ihr Euch derzeit also über NIT verabreden? Wie wär es zu einer Radtour? Was, Ihr argumentiert Euren Freunden mit: „Ich habe gar kein Fahrrad?“ Da geht es Euch jedoch …

Frühlingsgefühle 2.0 – Partnerbörsen im Vergleich

Wenn man nicht schon der Liebe wegen seinen Wohnort gewechselt hat, möchte man neben Freunden vielleicht irgendwann auch ganz gerne einen Partner an seiner Seite haben. Wer auf der Arbeit nicht die Möglichkeit zur Kontaktknüpfung hat, im Freundeskreis auch niemand ist, bei dem es funkt oder einfach mal neue Wege gegangen werden sollen, warum nicht mithilfe einer Partnerbörse? Fast ein Drittel aller Beziehungen in Deutschland beginnt im Internet. Nur bei welcher der vielen Partnerbörsen meldet man sich an? Was bieten die Börsen, wo liegen die Unterschiede und wie viele Frösche …