Suchergebnisse

Auszug „Speed-Dating“ aus dem neuen Buch „Phönix – Mein neues Leben“

Mit „Phönix Mein neues Leben“ trifft Sandra Häntsch-Marx genau den Nerv der Zeit. Einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen gegen eine Ehe ohne Liebe und stattdessen für ein unkonventionelles Familienmodell und ein Leben und eine Welt mit mehr Liebe entscheiden. Sandra Häntsch-Marx lässt den Leser miterleben, wie sie nach ihrer Trennung nach langjähriger Ehe aus dem Aschehaufen eines alten, vergangenen Lebens aufersteht und sich Stück für Stück ein neues Leben mit neuen Werten und einem neuen, selbstbewussteren Ich aufbaut. Wer nach dem Scheitern einer Beziehung oder Ehe glaubt, …

Überwinde Deine Selbstzweifel mit zwei einfachen Wörtern

Gab es schon mal Begegnungen, die nicht Deinen Vorstellungen verlaufen sind? In denen Du gezögert hast? Nicht dies Initiative ergriffen hast? Die Chance auf ein Gespräch verpasst hast?
Was hält Dich davon zurück, die Sachen zu machen, die Du gerne tun möchtest, jene Lebensziele zu erreichen, die Du für Dich selbst setzt?

Sicher Vorsicht hat uns davon bewahrt, gefährliche Risiken einzugehen. Es liegt in der Natur des Menschen vorsichtig auf Fremde zu reagieren. Aber was kann schon passieren, wenn ich jemanden anspreche? Deshalb ganz einfach gedacht:
„Warum nicht?“
Auf den ersten Blick leuchtet es …

Ausreden

Wir finden immer einen Grund, unsere Träume nicht zu verfolgen, nicht zu handeln, unseren Hals nicht herauszustrecken. Unsere Gründe scheinen vollkommen … gut … angemessen. Wir haben diese unglaubliche Fähigkeit uns zu rechtfertigen, warum wir etwas – besonders zu uns selbst – nicht tun zu können. Wir können uns von fast allem überzeugen, indem wir gerade realistisch, verantwortlich, und klug sind. Es ist wahrscheinlich für das Beste; wir wollten es irgendwie nicht wirklich.

„Entschuldigungen sind die Nägel, die verwendet werden, um ein Haus des Misserfolgs zu bauen.“ – Don Wilder
Hier die …

Version 16.0 war fehlerhaft – das Leben besteht aus Updates

Schwere Bugs (Fehler) in der Abwehr sorgten für Sicherheitslücken, die von einem italienischen Team konsequent genutzt wurden. Auch die Updates 16.1 (Reus), 16.2. (Klose) und 16.3 (Müller) konnten den Schaden nicht mehr reparieren. Allerdings waren die ersten 15 Versionen sehr erfolgreich.

So ähnlich wird das Deutsche Spiel gegen Italien von Software-Entwicklern diskutiert. Das Leben besteht fast nur noch aus Updates. Fast kein Tag vergeht ohne dass sich ein Programm meldet, wenn es sich überhaupt noch meldet. Manche Software wie Google Chrome und unterdessen auch Firefox aktualisieren sich ungefragt mit manch böser …

Frühlingsgefühle 2.0 – Partnerbörsen im Vergleich

Wenn man nicht schon der Liebe wegen seinen Wohnort gewechselt hat, möchte man neben Freunden vielleicht irgendwann auch ganz gerne einen Partner an seiner Seite haben. Wer auf der Arbeit nicht die Möglichkeit zur Kontaktknüpfung hat, im Freundeskreis auch niemand ist, bei dem es funkt oder einfach mal neue Wege gegangen werden sollen, warum nicht mithilfe einer Partnerbörse? Fast ein Drittel aller Beziehungen in Deutschland beginnt im Internet. Nur bei welcher der vielen Partnerbörsen meldet man sich an? Was bieten die Börsen, wo liegen die Unterschiede und wie viele Frösche …

Zum Jahreswechsel

Hallo nities,
schon wieder ist ein Jahr herum und es ist wieder zu schnell vergangen. Wie so oft zum Jahreswechsel überkommen den einen oder anderen vielleicht Gedanken über die zurückliegenden zwölf Monate. War es ein gutes Jahr? War es ein schlechtes Jahr? Gedanken an das, was man eigentlich anders hätte machen wollen, an das, was nicht so gut gelaufen ist aber auch an das, was sich an Wünschen erfüllt hat. Es gab Erfolge und Niederlagen, vielleicht ganz große Veränderungen, einen Jobwechsel, Umzug, Familienzuwachs. Jeder hat dazu seine eigene Geschichte. Auch …

Der erste Eindruck zählt – alles Quatsch?

Hallo nities und Ureinwohner,
wie man sich doch täuschen kann!!!
Den bekannten Spruch „Der erste Eindruck zählt“ kennt jeder. Viele Menschen verlassen sich auch drauf. Der erste Eindruck bei einem Bewerbungsgespräch zum Beispiel. Der potenzielle Chef oder die Damen und Herren der Personalabteilung legen viel Wert auf den ersten Eindruck. Kein aufgeregtes Verhaspeln, ansprechende Kleidung, gepflegtes Äußeres, die richtigen Antworten werden vom neuen Mitarbeiter erwartet.
Ob der Bewerber eingestellt wird, ist eine Frage von Fakten und zum Teil vom Bauchgefühl, je nachdem. Aber das wird immer gemessen am ersten Eindruck und für …

Wohin soll die Reise gehen?

Liebe nities,
vielen Dank für Euer Feedback auf den letzten Blog „Was wäre wenn?“
Wie Ihr vermutlich richtig beurteilt habt, lohnt es sich nicht, verpassten Chancen nachzutrauern oder darüber zu grübeln, was gewesen wäre, wenn man an einem bestimmten Punkt im Leben eine andere Entscheidung getroffen hätte. Dennoch macht man sich hin und wieder Gedanken darüber. Aber man kann sein Leben ja meist immer noch in eine andere Richtung lenken. Problematisch wird es allerdings, wenn jemand für seinen Lebensweg kein Navigationssystem besitzt? Wenn jemand nicht weiß, wohin die Reise überhaupt gehen soll.

Viele …

Was bedeutet „Ich weiß nicht …? – “Nachhilfe in Sachen „Beziehungs-Kauderwelsch“

Servus nities,
„Ich weiß nicht?“, das ist ein Satz, den Frauen gerne verwenden. Welcher Mann atmet nicht erst einmal schwer durch, wenn er diesen Satz von seiner Herzensdame hört? Nicht immer bedeutet „Ich weiß nicht?“ tatsächlich, dass sie es nicht weiß. Manchmal weiß sie es ganz genau. Und gerade dann wird es erst richtig schwer …
Diese drei kleinen Wörter können auch Taktik sein oder mit einem Ausrufezeichen ausgesprochen werden. Überhaupt kann der simple Satz aufgrund verschiedenartiger Betonung unterschiedliche Bedeutungen ausdrücken. Im Chinesischen gibt es ja bekanntlich eine Häufung von gleichen Wörtern, …

In eine Abofalle getappt

Es ist mitunter ziemlich unübersichtlich im Netz und passiert daher unbewusst. Man surft ein bisschen herum, klickt hier, klickt da und irgendwann bekommt man eine Mail mit einer satten Zahlungsaufforderung. Dazu muss man gar nicht mal zu viel angegeben haben, eine E-Mail-Adresse, die man heutzutage bei vielen Aktionen standardmäßig eingeben muss, reicht. Leicht sagt es sich, man sollte im Internet immer vorsichtig sein. Doch auch die Fallensteller bilden sich fort, arbeiten mit immer dreisteren Mitteln. Was also tun, wenn man eine Zahlungsaufforderung bekommt?

Zuerst einmal Ruhe bewahren. Viele Betrüger versuchen es …