Suchergebnisse

Filmmärchen

Jetzt zu den Feiertagen werden einem im Fernsehen wieder unzählige ‚Blockbuster‘ angeboten. Echte Märchen und echte Science Fiction Filme dürfen gerne von der Realität abweichen. Bei allen anderen ist das manchmal auch absurd. Hier meine Lieblingsgoofs:

Zählt eigentlich nicht: Jeder Schuss ein Treffer (der Traum aller Biathleten) oder ein Kugelhagel ohne Verletzungen.
Fahrzeiten – mein Liebling. Besonders in Großstädten werden Fahrdistanzen ohne Stau und Parkplatzsuche überwunden. Fast wie gebeamt erscheinen die Figuren auf dem Bildschirm am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt.
Telefonieren: es sind immer Klapphandies – die ich so nur selten in …

Meine ersten Ü-Ticket-Veranstaltungen

Servus nities,
vor einiger Zeit berichtete ich Euch von meiner tollen Entdeckung ü-ticket (ue-ticket).
Für diejenigen, die den Artikel verpasst haben, hier nochmal der Link:
http://blog.new-in-town.com/2012/meine-neue-entdeckung-u-ticket/
Als Mitglied bei ü-ticket bekommt man unter anderem pro Quartal kostenlos bis zu zwei Mal zwei Tickets für kulturelle Veranstaltungen in Frankfurt am Main, Mainz und Umgebung. Die Kategorie für die Angebote lässt sich selbstverständlich vorher frei wählen. Kartenangebote darf man aber auch ablehnen und auf andere warten.

Ich bin jetzt ein paar Wochen dabei und habe bei allen beiden Vorschlägen für die Überraschungstickets sofort zugegriffen, denn ich bekam …

Ein Mountainbike zu 40 Euro

Servus nities,
bei einem so tollen Wetter möchtet Ihr Euch ungerne in ein dunkles Kino setzen. Museen sind im Sommer nur interessant, wenn man Abkühlung sucht, Freibad ist nicht jedermanns Sache, ein erfrischendes Bierchen solltet Ihr besser erst abends zu Euch nehmen. Von Stadtfesten und Partys habt Ihr die Nase voll, weil es da eh fast nur Fressstände gibt. Zu was könntet Ihr Euch derzeit also über NIT verabreden? Wie wär es zu einer Radtour? Was, Ihr argumentiert Euren Freunden mit: „Ich habe gar kein Fahrrad?“ Da geht es Euch jedoch …

Meine neue Entdeckung: ü-ticket

Servus nities,
neulich habe ich ü-ticket (geschrieben ue-ticket) für mich in Frankfurt entdeckt, den neuen Kooperationspartner von new-in-town. Das ist voll cool. Als Mitglied von ü-ticket bekommt man mindestens 1x im Vierteljahr – jeweils immer zwei – Tickets für verschiedene Veranstaltungen wie Kabarett & Kleinkunst, Schauspiel & Musical, Jazz & Weltmusik, Kinder & Jugend, Rock & Pop, Oper & Konzert, Kunst & Literatur oder Spezials angeboten. Ich möchte es Euch unbedingt mal vorstellen:
Irgendwie ist mir neulich mal eine Anzeige von ü-ticket bei NIT aufgefallen und ich dachte, ich klick mich mal …

Kein Anschluss unter dieser Nummer – Wenn andere Mitglieder Euch einfach sperren

Liebe nities,
wer kennt sie nicht, die Situation. Ihr habt eine Zeitlang ziemlich lange und Eurer Meinung nach ganz nett mit jemandem hin und her gemailt und auf einmal hört Ihr nichts mehr von der Person oder seid sogar von ihr für deren Profil gesperrt worden. Ihr könnt dem Mitglied gar nicht mehr schreiben, keinen Kontakt mehr aufnehmen. Habt Ihr das schon mal erlebt?
Manchmal fragt man sich, wie kann es sein, dass man einfach so wegradiert und ausgetauscht wird? Was kann schief gelaufen sein? Was hat man vielleicht getan oder …

Slow Down

Klingt so einfach und ist doch manchmal so schwer. Die Gruppe Morcheeba hat dazu den passenden Song, allerdings erlaubt die GEMA nicht das Originalvideo. Aber dieses Video spielt zumindest die Musik mit Slowmotion Bildern.
Take your time now
Fell like standing still
Get your barings
Until
When the day is trough
All you got to do is slowdown
So einfach?… wo ich doch immer eine Liste von Dingen habe, die ich noch schnell erledigen will…also immer mehr, immer schneller, immer effektiver. Nur nicht stillstehen.

Nur wer wird es mir danken, wenn ich dann nicht mehr kann? Ich schaue …

Das Gesundheitssystem kränkelt

Servus nities,
wenn ich mir die Berichte über den finanziellen Überschuss der Krankenkassen durchlese, die in den letzten Wochen veröffentlicht wurden, und die Diskussionen verschiedener Parteien über eine mögliche Verwendung der Gelder verfolge, dann bekomme ich gleich einen Ausschlag. „Psychosomatisch“, würde meine Tante sagen, weil ich mich ärgere. Ich ärgere mich, wie mein Geld, welches ich für die gesetzliche Krankenversicherung an die Kassen zahlen muss, scheinbar verschwendet wird. Das Gefühl ist nicht unbegründet.
Drum brauche ich mit diesem entstandenen Ausschlag auch gar nicht erst zum Arzt zu gehen, denn im Prinzip weiß …

10 Gründe, warum man seine Ziele nicht erreicht

Jeder kennt sie, die ‚erfolgreichen‘ Mitmenschen und Freunde um uns herum. Alles was sie anfangen scheint mühelos zu gelingen. Wie machen die das? Hier sind einige Gründe dafür.

1. Ziele sind nicht klar definiert.
Wenn Du nicht weißt, wohin Du gehst, ist es wirklich schwer dahin zu kommen. Hier ist schon das erste Problem mit den Zielen: Sie müssen definiert werden. Wer aus Angst dies nicht tut, braucht sich über das zwangsläufige Nichterreichen zu wundern. Also nicht nur sich selbst sagen, dass ich Gewicht verlieren will, sondern klar regeln, wie viel in …

Frühlingsgefühle 2.0 – Partnerbörsen im Vergleich

Wenn man nicht schon der Liebe wegen seinen Wohnort gewechselt hat, möchte man neben Freunden vielleicht irgendwann auch ganz gerne einen Partner an seiner Seite haben. Wer auf der Arbeit nicht die Möglichkeit zur Kontaktknüpfung hat, im Freundeskreis auch niemand ist, bei dem es funkt oder einfach mal neue Wege gegangen werden sollen, warum nicht mithilfe einer Partnerbörse? Fast ein Drittel aller Beziehungen in Deutschland beginnt im Internet. Nur bei welcher der vielen Partnerbörsen meldet man sich an? Was bieten die Börsen, wo liegen die Unterschiede und wie viele Frösche …

Finde Menschen aus Deiner Heimat

Liebe nities,
ich weiß auch nicht, warum es solange gedauert hat, bis diese Funktion endlich fertig wurde: Finde Menschen aus Deiner Heimat. Doch ich kenne schon den Grund, der allerdings technisch ist. Bereits 1999, als new-in-town gestartet wurde, konnte man basierend auf der Postleitzahl Menschen aus der Umgebung finden. Es wurde sogar die Distanz berechnet. 1999 gab es den Begriff Loaction Based Marketing noch gar nicht, doch new-in-town hatte für jedes Postleitzahlengebiet in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz die Geokoordinaten ermittelt und gespeichert. Für weitere Länder war dies damals nicht möglich.

Jetzt …